Eine wirklich traumhafte Lage... und ihre Träume haben bereits nur angefangen, wahr zu werden...

Sehenswürdigkeiten in Chalkidiki


Es wird gesagt, dass keine Region Griechenlands sich mit den Stränden von Chalkidiki vergleichen lassen kann. Jedoch hat die Region viel mehr als ihre Strände anzubieten. Chalkidiki ist die perfekte Verbindung von Mittelmeerlicht, unberührtem Land, lebhaften Gemeinden und einer ruhmvollen Geschichte.

Fügen Sie dazu die heimliche Kusine, die religiösen Traditionen, die Ehrlichkeit und Gastfreundschaft der Leute sowie die große Auswahl von Aktivitätsoptionen und Lebensstils bei, und zählen Sie die entspannende Pinienduft zusammen! Was Sie sich schon immer gewünscht hatten, ist wahr geworden.

Chalkidiki ist echt eine Skulptur der Naturgewalten in einem Gleichgewicht zwischen das Land und das Meer. Mit drei Halbinsel, die Fjorde in Erinnerung bringen, mit kleinen Golfen mit smaragdgrünen Stränden und Ankerplätzen, imposanten Bergen, sowie dem Mönchsrepublik Heiligen Berg ist Chalkidiki ein Zentrum von Leben und Kultur an ihrem höchsten Niveau, eine einzigartige Weltkulturerbe!

Nach dem Mythos hat der große Grieche Philosoph Aristoteles, der hier geboren war und sein Leben fern führte, um den jungen Alexander den Großen zu unterrichten, nie damit aufgehört, das Honig aus Chalkidiki zu loben! War das eigentlich eine Metaphor oder meinte er echt die berühmte Honig, die wir bis heutzutage lieben? Das können wir nicht bestätigen aber egal! Sie werden auch sich in die Region und die reiche Produktion des Landes und ihrer Gärten verlieben. Chalkidiki ist wirklich eine traumhafte Lage… und ihre Träume haben bereits nur angefangen, wahr zu werden…

Das Arnea Dorf

Arnea ist eins der malerischsten Dörfer von Nordchalkidiki. Erst 3km vom der Siedlung entfernt sind Altertümer der Zivilisation gefunden, die mit der alten Stadt Arne verbunden sind, von der der Historiker Thukydides berichtet. Auf dem Hügel Prophetes Ilias sind die Zitadelle und ein Teil ihrer Mauer zu besichtigen.
Informationen über das Arnea Dorf

Das alte Olyntos Dorf

Das alte Olyntos Dorf ist die erste urgeschichtliche Stadt, die ans Licht von Wissenschaftlern gekommen ist. Sie werden an seines Be- und Entwässerungssystem, an die Mosaikbefundnisse und die erste Straßenanlage der Welt wundern.
Informationen über das alte Olynthos Dorf

Das Parthenonas Dorf

Auf dem Hügel Parthenonas, der sich 300m höher als das Neos Marmaras Dorf befindet, werden Sie ein Dorf begegnen, das 1970 von seinen Bewohnern wegen der schwierigen Lebensbedingungen verlassen wurde. Es ist ein Dorf mit einem unglaublichen Ausblick und Strecken von wunderschöner natürlicher Schönheit.
Informationen über Parthenonas

Das alte Stagira Dorf

Das alte Stagira Dorf ist noch eine Lage Chalkidikis, die Ihre Aufmerksamkeit gerecht ist. Dieses Dorf ist die Heimat des größten Griechen Philosophs, Aristoteles, geboren war und es wurde von Philipp dem Zweiten zu seiner Ehren wieder aufgebaut, weil Aristoteles den Sohn Philipps, Alexander den Großen, unterrichtete. Die Statue von Aristoteles als auch andere Denkmalen der Antiquität befinden sich im westlichen Teil des Dorfes.
Informationen über das Alte Stagira Dorf

Thessaloniki

In Thessaloniki, der größten Stadt Nord-Griechenlands sind der Lefkos Pyrgos (der Weiße Turm), der in der 15. Jahrhundert n.Chr. gebaut wurde, das archäologische Museum mit den wertvollen Schätzen der Zeit von Alexander der Große aus Vergina, sowie das Alte Forum, das sich im Stadtzentrum befindet, zu entdecken.
Informationen über Thessaloniki

Höhle von Petralona

Die einzigartige Höhle von Petralona mit den zahlreichen Stalaktiten und Stalagmiten ist das erste Sehenswürdigkeit, das Sie besichtigen sollten. Es ist die wichtigste Höhle von paläontologischem Interesse. Hier wurde ein 700.000 Jahre altes menschliches Skelett aufgefunden, was hinweist, dass der erste Mensch, der in Griechenland und Europa gelebt hat, in Chalkidiki gelebt hat.
Informationen über die Höhle von Petralona

Pella – Vergina

Pella: Die Hauptstadt vom antiken Makedonien (Anfang der 5. Jahrhundert v. Chr. – Anfang der 4. Jahrhundert n. Chr.) mit wichtigen Befundnissen, wie das Marmorbüste von Alexander der Große, den Gräbern aus der makedonischen Zeit, Silbermünzen, usw.
Informationen über Pella

Vergina: Ein Sehenswürdigkeit von weltweiter Kulturwert, das Sie in die Zeit von Alexander der Große zurückreisen wird. Besichtigen Sie die Grab von Philipp dem II. und die königliche Gräber, den Palast der antiken Stadt, das Theater, den Friedhof, die imposante Nekropole usw.
Informationen über Vergina

Kreuzfahrt um Athos Berg

Kreuzfahrt um der Klostergemeinschaft von Athos Berg. Der Berg ist eine Weltkulturerbe-Lage der UNESCO, die das Haus von 20 Kloster der Ostkirche ist. Ein luxuriöses Kreuzfahrtschiff reist täglich vom Golf von Panagia und dem Dorf Ouranopouli ab.

360-GRAD VIRTUELLER RUNDGANG DURCH DEN BERG ATHOS

Das ist ein weltweit einzigartiges Projekt von religiösem und historischem Interesse, da sowohl alle Heilige Kloster des Heiligen Bergs als auch mehrere Skiten-Zellen mithilfe eines 360-Grad virtuellen Rundgangs dargestellt werden.

Der Zweck dieses Projekts ist das Entstehen eines weltweiten historischen Dokuments, das über die Zeit unverändert bleiben wird. Dieser Zweck wird dank der Website mountathos360.com erreicht, die allen Internet-Benutzern freien (d.h. kostenlosen) Zugang anbietet, sodass sie den Heiligen Berg „besichtigen“ können.

Besuchen Sie die Website MOUNT ATHOS 360.